Schließlich wird die Hilfe von IT ist hier

Blog von Computer-Lösungen.

Autoren-Archiv

Freie Software-Lizenzen, Definitionen, Typen und Kompatibilität

Geschrieben von Pablo Gonzalez am Januar 8 2013th

In diesem Artikel werden wir mit freien Softwarelizenzen, Definitionen, Typen und Kompatibilität fortzusetzen.

Daher werden wir zunächst einige Definitionen und die folgenden Jahre der Einführung behandeln:

- Freeware: Gratis-Programme sind, die sind in der Regel verteilt zusammengestellt. Wenn wir in der Regel eine solche Software zu verteilen wollen, müssen Sie die Erlaubnis des Autors fordern. Diese Art von Software ist Propaganda in anderen Software mit mehr Funktionen verwendet und in der Regel bezahlen.

- Shareware: Es ist ein Verfahren, bei dem die Programmverteilung in Abhängigkeit von einer Zeitdauer beschränkt werden kann. Die Zahlung erfolgt in der Regel, da diese Programme Propaganda haben, eingeschränkte Funktionen, etc ...

- Public Domain: Der Autor verzichtet auf seine Rechte und geben sie an die Menschheit. Standardmäßig wird ein Programm, das kein Eintrag nicht öffentlich zugänglich ist, muss daher ausdrücklich in der Software angegeben werden.

- Permissive Lizenzen: Ohne Copyleft-Lizenz, die die Software unter einer anderen Lizenz ermöglicht die Verteilung. Es könnte sogar unter einer proprietären Lizenz verteilt. Beispiel BSD.

Lizenzen robust (Copyleft) -: Die Lizenz erfordert, dass die Änderungen kostenlos verteilt werden. Beispiel GPL.

Es ist wichtig, die Lizenzen sind nicht miteinander vereinbar zu untersuchen und zu überprüfen. Zum Beispiel kann ein Programm, das eine Lizenz GPLv3 GPLv2 Mischungen sind nicht kompatibel, weil GPLv3 Artikel 6 von GPLv2 da dies verletzen darf nicht mehr Einschränkungen hinzufügen. Wenn wir die GPLv3 verwenden fügen wir die Beschränkungsinformationen über Einrichtungen zur Verfügung zu stellen. Diese Inkompatibilität erzeugt.

http://www.gnu.org/licenses/licenses.es.html

die Lizenz wir für unsere Software wollen, müssen berücksichtigt werden, da sie kompatibel sein wird oder nicht mit anderen Änderungen schwieriger in der Zukunft.

Als persönliche Meinung, heute ziehe ich permissive Lizenzen, die auch eine Änderung unter einer proprietären Lizenz ermöglichen. Das halte ich für ein Paradox, da die Options permissive Freiheiten aller (auch diejenigen, die es exklusiv machen wollen), aber auf der anderen Band, die jeweils proprietären Lizenz und Freiheiten beseitigt geht gegen sie zu halten.

Dennoch denke ich, dass es am besten ist, dass jeder wählen können, was sie mit ihrer Freiheit machen wollen.

HINWEIS: Das Linux-Projekt wird mit GPLv2 Lizenz erzeugt. Die Verwendung von GPLv3 ermöglicht DRM * Beschränkung Modifikationen der Programmcode implementieren nicht durch die Hardware-Systemen erlaubt. Was wird mit unserer Open-Source-Software passieren von der Hardware nicht unterzeichnet? Entscheiden Sie selbst ...

* Sie sind Mechanismen oder Technologie-Management digitaler Rechte zum Schutz des Urheberrechts.

erinnern Sie nun die Freiheiten 4:

a) Die Freiheit, das Programm für jeden Zweck auszuführen.

b) Freiheit zu studieren das Programm, ändern Sie es nach Bedarf. Wir müssen den Zugriff auf den Quellcode.

c) die Freiheit Kopien des Programms zu verteilen.

d) Die Freiheit, das Programm zu verbessern und veröffentlichen. Wir müssen den Zugriff auf den Quellcode.

Übungen:

- Die Art der Software Kostenlos garantiert den Benutzern auf den Quellcode zugreifen und ermöglicht Änderung und zu studieren. Wahr oder falsch?

- Kostenlose Software-Lizenzen erlauben umverteilt als proprietäre Software sein? Wahr oder falsch?

- Stellen Sie sich vor, ein Programm mit modifizierten GPL-Lizenz, es erfordert, dass wir die modifizierte Quellcode zu verteilen?

- Warum ist die ursprüngliche BSD-Lizenz Klauseln 4 ist unvereinbar mit den BSD GPLv2 aber 3 Klauseln, ob es kompatibel ist?

Im folgenden Artikel werden wir einige weitere Beispiele für duale Lizenzierung Software, diskutieren Projektmanagement-Modelle und einige Übungen und Beispiele zu sehen.

Ich hoffe, Sie finden es nützlich.

Stichworte: , , , , , ,
Geschrieben von Entlastung | Keine Kommentare »

Mail-Server-Installation EXIM4

Geschrieben von Pablo Gonzalez am Juli 3 2012rd

Guten Tag, in diesem Artikel werden wir sehen, wie manMail-Server-Installation EXIM4mit einer dynamischen IP-Adresse.

Ich persönlich empfehlen diese Konfiguration nicht, weil wir ernsthafte Probleme haben schwarze Liste zu blockieren, so, dieser Artikel hat nur akademischen Wert. Um den Leser zu anderen Servern und Dienstleistungen zu begeistern.

Wir gehen von einer Installation von GNU / Debian Standard 6 in einem alten Notebook.

In Repositories / Etc / apt / sources.list

deb http://ftp.fr.debian.org/debian/~~MD~~aux main contrib non-free quetschen
deb-src http://ftp.fr.debian.org/debian/ quetschen main contrib non-free

umbenennen mit # die Linie, die mit deb cdrom beginnt.

Wir geben Sie den folgenden Befehl mit dem Benutzernamen root:

apt-get update (Mit diesem Update haben wir die Repositories oben hinzugefügt).

Installieren Sie die No-IP-Client, da ich dynamische IP-Adresse haben und in vielen Fällen (die überwiegende Mehrheit) muss die Domain auf Ihre IP entsprechen, wenn Post geliefert wird, andernfalls wird der Zielserver als Spam betrachten. Ich gehe davon aus, dass Sie ein geeignetes Konto bei Bedarf erzeugen.

Wir können dekomprimieren mit xvzf tar noip-duc-linux.tar.gz und wir werden einen Ordner erstellen.

Wir werden weiterhin mit den folgenden Befehlen:

cd-2.1.9-1 noip

make install noip2.c

Wir baten um E-Mail-Adresse, Passwort und das Aktualisierungsintervall, das in meinem Fall habe ich in Betracht gezogen haben, gehen nach unten zu 5. Wir bitten auch, wenn Sie alle Programme in jedem Update ausgeführt werden soll, und in meinem Fall habe ich wählen No.

Wir erzielten die Konfigurationsdatei Nicht-ip2.conf. Megacrack lesen »

Stichworte: , , , , , , , , , , , ,
Geschrieben von Post, GNU / Linux, Linux | Keine Kommentare »

Frühe freie Software II

Geschrieben von Pablo Gonzalez im Juni 9th 2012

"Wenn du einen Apfel haben, und ich habe einen anderen Apfel und wir tauschen die beiden weiterhin einen Apfel zu haben, aber wenn Sie eine Idee haben, und ich habe eine andere Idee wir beide haben zwei Ideen."

Bernard Shaw

Dies ist einer meiner Lieblings-Linien, aber in den Zeiten, in denen wir sind, wo die Lizenzen und Rechte der an der Tagesordnung sind, und wir spielten eine Klage, das ist nicht so einfach.

Aus diesem Grund wird in diesem Artikel beschäftigen wir uns vor allem die Grundrechtsfragen in den folgenden Artikeln und sprechen von freien Lizenzen.

 

Geistiges Eigentum:

Wir können das geistige Eigentum Urheberrecht (Copyright) zu identifizieren, die die Arbeiten vor unbefugtem Kopieren zu schützen.

Geistiges Eigentum wird von der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) in den Vereinbarungen geschützt und koordiniert, die in den teilnehmenden Ländern der Welthandelsorganisation gezwungen sind, zu erfüllen.

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte erkennt in ihren Artikeln das Recht auf moralische und materielle Rechte ihrer Werke geschützt sind, so dass seine Philosophie ist es, die Autoren der Idee "Belohnung" zu versuchen. Bemerkenswert ist, wenn die Förderung endet oder Gültigkeit, geistiges Eigentum abläuft.

Die Mission ist es, dass durch geistiges Eigentum einen Wettbewerbsvorteil auf den Autor der Idee während der Laufzeit des geistigen Eigentums zu nutzen, bieten kann.

 

Copyright:

Zunächst wurde erstellt Rechte an Autoren von Kunst und Bücher zu schützen.

Dieser Schutz hilft Ideen, Ausdrücke und Wissen zu schützen. Was Sie brauchen, sehr, sehr klar ist, dass diese Rechte sofort werden beginnen, um die Arbeit zu veröffentlichen, aber nicht (c) in unserer Arbeit stellen.

Beispiel mache ich ein Bild und die Öffentlichkeit, ohne darauf hinweist, dass die öffentlich zugänglich sind oder eine andere Lizenz, dieses Foto, das einen copyrigh hat, Urheberrecht jede Verwendung ohne vorherige Ankündigung und im Falle der Verletzung zu verhindern kann es mit einer Klage vorgehen.

Wenn Sie ein urheberrechtlich geschütztes Werk schützen möchten empfehlen zum Notar gehen und zu schützen. Auf diese Weise können wir später Kopien zeigen.

Formalisiert von der Berner Konvention in 1886.

 

Patente und Marken:

An dieser Stelle werde ich sehr kurz sein, Patente und Marken registriert sind, da in der Regel die Qualität und den Wert in einem Markt darstellt.

Die Neugier ist, dass diese Art von Gesetz vom 15 25 die Jahre vorgesehen ist.

Seite anzeigen http://www.oepm.es/es/invenciones/index.htmlwie es ist sehr interessant für Patente und Marken in Europa und den USA zu suchen, können wir die Seite nutzenhttp://www.uspto.gov/

Als Beispiel suchte ich die Marke "LinEx" Verteilung für ein sehr interessantes Projekt in Extremadura erstellt unten diskutiert wird, und ich fand:

LINEX

  • Rekord:M 2449568
  • Überschrift:BERATUNG BILDUNG, WISSENSCHAFT UND TECHNOLOGIE BOARD EXTREMADURA DER
  • Distinctive Typ:D
  • Situation:IN KRAFT: VERÖFFENTLICHUNG CONCESSION
  • Datum der Situation:16 / 11 / 2002
  • Nizzaer Klassifikation:09
  • Produkte / Dienstleistungen:09 Betriebssystem und Anwendungen INFORMATICAS GNU / Linux, auf Debian basierende Distribution 2.2 "potato".

Daher können wir viele Informationen, aber etwas zu extrahieren, die nicht so offensichtlich ist, ist die "Klassifikation von Nizza", das ist ein Standard, der uns von der Klassifizierung dieser Marke informiert. finden Sie auf der folgenden Seite dieser Klassifizierung anzuzeigen:

http://tramites.oepm.es/clinmar/euroclassNiza/inicio.action

 

Geschäftsgeheimnis:

Basierend auf den Vorteil, dass das Unternehmen ihre Werke durch gewerbliche schützt.

Ein typisches Beispiel kann das Reich des Bösen sein, wo ihre proprietären Programme zusammengestellt und uns zur Verfügung gestellt Reverse Engineering ist ein Verbrechen betrachtet.

 

Nehmen wir zum Beispiel Windows XP Absatz 4 an der Lizenz aussehen:

4. EINSCHRÄNKUNGEN DER RÜCKFÜHRUNG UND DEKOMPILIERUNG

DISASSEMBLIERUNG. Sie können nicht zurückentwickeln, dekompilieren, oder

Disassemblieren der Software, mit der Ausnahme und nur in dem Umfang, der ausdrücklich ist

durch das anwendbare Recht ungeachtet dieser Einschränkung erlaubt.

 

In der nächsten Ausgabe beginnen wir mit der freien Lizenzen, Definitionen, Arten und Kompatibilität.

 

Ich hoffe, Sie finden es nützlich.

Stichworte: , , , , , , , , ,
Geschrieben von GNU / Linux, GNU / Linux, Linux | Keine Kommentare »

Frühe freie Software I

Geschrieben von Pablo Gonzalez im Juni 8th 2012

Wir beginnen diesen Teil des Blogs, wie es sollte, von Anfang an :-).

Zuerst ein wenig Geschichte ...

In 1991 der finnische Student Linus Torvalds kündigte über das Internet für eine Kern-Betriebssystem zu entwickeln und spendete es für die Gemeinschaft einen ordnungsgemäßen Betrieb zu checkear.

Dieser Kern wurde Linux ...

Die Stiftung "Free Software Foundation (FSF)" von 1984 freie Software mit GNU-Projekt erzeugt. Dank der Vision von Richard Stallman, der ein Mitglied der FSF war und förderte die Software als kostenloses Tool, wo Geschäftsmodelle waren: Wartung, Schulung, zusätzliche Dienste, Literaturrecherchen, etc. ... es begann eine Reihe von kostenlosen Anwendungen zu entwickeln und Qualität.

In der Vereinigung dieser beiden Projekte wurde er mit der Umgebung geboren wir jetzt als GNU / Linux kennen.

Aus diesem Grund haben wir es nicht nennen kann "Linux" ist falsch, und sein richtiger Name ist GNU / Linux !!!.

Hook up nicht viel, nur wollte ich klarstellen, dass durch diese Kombination durch die Free Software Konzept bekam Open Source (Open Source) und dies wurde aufgenommen und produziert einen kleinen Konflikt zwischen der FSF und Open Source. Wir werden nicht mehr im Detail an dieser Stelle gehen.

Bruce Perens in 1997 Definitionen generiert später die Open Source Open Source Initiative (OSI) neu herausgegeben und veröffentlicht.

Wichtig ist und beachten Sie die folgenden Elemente, die das OSI für die Verwaltung von Open-Source-Lizenzen zuständig sein wird. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.opensource.org/ und Lizenzen der OSI genehmigt, http://www.opensource.org/licenses/alphabetical.

(Über die Lizenzen in einem anderen Kapitel behandelt, wie es interessant ist, Zeit und Lust zu verbringen!).

Ich lasse einen Link, der zeigt, wenn Linus Tovards Gemeinschaft diesen großen Meilenstein macht und was wir heute als große Betriebssystem wissen:

http://groups.google.com/group/comp.os.minix/browse_thread/thread/76536d1fb451ac60/b813d52cbc5a044b

Megacrack lesen »

Stichworte: , , , , , , ,
Geschrieben von GNU / Linux | Keine Kommentare »

Trainingsprogramm auf freie Software (Einführung)

Geschrieben von Pablo Gonzalez im Juni 8th 2012

Vor einiger Zeit hat mein Kollege sagte mir xavixaus Hilfe bei der Entwicklung der Umwelt Kostenlose Softwarefür diesen Blog.

Nun, es ist schon Zeit, es zu starten, und erste würde Ich mag kurz zu kommentieren, wie wir es organisieren.

Als erstes werden wir eine Einführung in diese Welt zu machen und einige sehen Aspekte legalwir müssen wissen, ob wir Anwender und Programmierer, Fallstudien, um zu versuchen, die verschiedenen Konzepte zu setzen und weiter zu schätzen Basis-Management-Umgebungen GNU / Linux(Auswahl unserer Verteilung, Installation, grundlegende Befehle und Routing).

Der zweite Teil dieses Kapitels wird der erweiterte Verwaltung in denen Themen wie Installation und Kompilierung des Kernels und der Module, NIS-Server, exim4, LDAP, WebDav und Apache, Authentifizierung, Schnauben, MySQL, Subversion ... und etwas mehr ...

Im nächsten Modul geben wir einige Management, Eine Klammer für eine Migration auf freie Software-Umgebung, mit Richtlinien und Best-Practice-Richtlinien. An dieser Stelle werden wir Erfolgsgeschichten in der Regierung verweisen.

Ich denke, es ist auch interessant, einen Kurs über kostenlose Software-Utilities wie DIA, Libreoffice zu tun, schmiedet, wo Ersatz zu proprietärer Software zu finden, etc ...

Schließlich würde Ich mag Artikel mit Netzwerken zu beenden, auf Routern konzentriert, Sicherheit (basic), Audio-, Video- und IP-Telefonie.

Es ist ein ehrgeiziger Plan für jedes Kapitel, da viele Elemente erzeugt werden, und wir möchten eine Testumgebung zu implementieren Einstellungen anzuzeigen und "zwicken" das System. Dieser letzte Punkt für jetzt ist eine Idee. Wir werden nach und nach zu geben.

Ich hoffe, es gefällt euch und tragen Sie Ihre Meinungen über Kommentare.

Stichworte: , , , , , , , , , , , ,
Geschrieben von GNU / Linux, GNU / Linux, LDAP, Linux | 1 Kommentar »