Schließlich wird die Hilfe von IT ist hier

Blog von Computer-Lösungen.

Detect verwendete Speicherplatz Ferne

Geschrieben von Xaus Xavier Nadal 9th am Oktober 2012

Heute musste ich wissen, was die Festplattennutzung von mehreren Remote-Servern war eine Studie der Leistung zu machen und eine Lösung für einen Kunden zugeschnitten sind, der will, Ihre physischen Server-Umgebung zu virtualisieren.

Wir haben die Abfrage mithilfe von Powershell haben nie bekommen zu jedem Server verbunden werden musste und eine schnelle und genaue Ergebnis. Auf diese Weise können wir mehr Plattenverbrauch zukünftiger migrierten Server anzupassen.

Wie Sie sehen, um die Abfrage, die ich verwendet, um Powershell und der Befehl get-wmiobject zusammen mit der Klasse win32_LogicalDisk, Ich habe auch einige Schalter zeigen uns die Aufzeichnungen haben wir Netzwerk-Laufwerke oder CD-ROM abgebildet war (da wir nicht wollen, um diese Informationen zu kennen).

Der spezifische Wert der Plattenauslastung, die ich weiß, dass ich nicht direkt einsehen können und ich hatte eine Subtraktion zwischen dem Wert zu tun Größe und Wert Freespace.

Ich gehe den gesamten Befehl und das Ergebnis.

Get-WmiObject -Class "win32_LogicalDisk" -computername server1, server2 | wo {$ _ Drivetype -ähnlichen "3".} | ft __SERVER, DeviceID, @ {Ausdruck = {- ($ _. Freespace)} ($ _. Size) label = "usedspace"} -auto

__SERVER Deviceid usedspace
--- --- ---
server1 C: 169078034432
server1 D: 117450104832
server2 C: 7788908544
server2 D: 8210206720

Wie Sie (Netzwerk keine Laufwerke oder CD-ROM-Laufwerke, etc ..) nur die physischen Laufwerke zeigen, sehen dies, weil wir den Wert DRIVETYPE verwenden, zeigen, dass ich unterschiedliche Werte je nachdem, was Sie erreichen wollen.

"3"- Lokale Festplatten.

"4"- Netzwerk-Festplatten.

"5"- CD-ROM.

Ich hoffe, Sie hilft, wie es mir gedient hat.

Sie können die Ergebnisse auch in GB ... mit dem folgenden Befehl ... und einige weitere Daten siehe ...

gwmi -Klasse "win32_LogicalDisk" -computername server1, server2| wo {$ _ Drivetype -ähnlichen "3".} | ft __SERVER, DeviceID, @ {Ausdruck = {- ($ _. Freespace / 1GB)} ($ _. Size / 1GB) label = "Used_Space"}, {@ Ausdruck = {($ _. Freespace / 1GB)} ; label = "free_space"}, {@ Ausdruck = {($ _ Größe / 1GB.)}; label = "TOTAL_SIZE"} -auto

Grüße und bis bald.

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , ,
Geschrieben von Skripte | Keine Kommentare »

Erkennen RAM-Nutzung remote Powershell

Geschrieben von Xaus Xavier Nadal 8th am Oktober 2012

Heute brauchte ich RAM-Auslastung mehrerer Remote-Server erkennen, eine Studie über die Leistung zu machen und eine Lösung für einen Kunden zugeschnitten sind, der will, Ihre physischen Server-Umgebung zu virtualisieren.

Um die Abfrage zu machen habe ichPowershellund der Befehlget-wmiobjectzusammen mit der Klassewin32_operatingsystem,Wir brauchen also nicht Remote-Zugriff auf Server, die wir mit ihnen RAM erkannt werden soll.

Der spezifische Wert der Verwendung von RAM, die ich weiß, dass ich nicht gerade zu bekommen und ich hatte eine Subtraktion zwischen dem Wert zu tunTotalVisibleMemorySizeund WertFreePhysicalMemory. Wie jeder die Verwendung von RAM wird wissen, ist es nicht stabil, so, wenn Sie richtig eine Studie machen wollen, müssen Sie zu verschiedenen Zeiten des Tages diesen Wert überprüfen und zu tun Hälfte zum Beispiel.

Ich gehe den gesamten Befehl und das Ergebnis.

Get-WmiObject -Class "win32_operatingsystem" -computername server1, server2, server3 | ft __SERVER, @ {Ausdruck = {- ($ _. FreePhysicalMemory)} ($ _. TotalVisibleMemorySize) label = "UsedMemory"}

__SERVER UsedMemory

--- ----

server1 1816500

server2 648668

server3 1738564

Ich hoffe, dass Ihnen hilft.

PS: Das wäre alles nicht möglich gewesen ohne die unschätzbare Hilfe von einer der besten Scripting Jungs von dem Moment .. Diejenigen, die den Blog schon kennen folgen, denke ich keine Notwendigkeit, Ihren Namen zu setzen, wie Sie am meisten in der Anonymität leben möchten, bis auf weiteres .. hehe ..

Grüße und bis bald und natürlich, wenn jemand von euch weiß, wie das Skript zu verbessern oder die genaue Abfrage müssen RAM-Auslastung erkennen ohne fremde Berechnungen im Skript zu machen, schicken Sie bitte einen Kommentar setzen und so kann finden Sie in der ganzen Gemeinschaft.

Immer gute Leute zu kommentieren und Wissen beitragen und denken Sie daran, dass die Kritik immer constructivas..Al dest für mich ist.

Stichworte: , , , , , , , , , ,
Geschrieben von Skripte | Keine Kommentare »

Skript zum freien Speicherplatz auf C: \ Patch-Verzeichnisse zu entfernen.

Geschrieben von Xaus Xavier Nadal 4th am Oktober 2012

Heute zeigen wir euch ein Skript um Platz auf C: \ Patch-Verzeichnisse zu entfernen.

Wie wir alle wissen, Windows-Patches eine Strecke von Raum einnehmen und manchmal müssen wir es als Laufwerk C zu lösen: \ server zu fair.

Der heutige Artikel versucht, zumindest ein wenig dieses Problem durch Automatisierung bei der Beseitigung von lästigen temporären Verzeichnisse zu lösen, die Windows Update später verlassen hat für umkehren, wenn ein Patch uns einen Server-Ausfall verursacht hat ... aber nur wenige mal dies getan haben?, wie oft Sie einen Patch zu deinstallieren, haben es gewagt, die Sie gerade installiert haben? ..

Nun, für diejenigen, die haben noch nie einen Patch und für diejenigen, die freien Speicherplatz auf den Servern zu deinstallieren ich das folgende Skript übergeben, automatisieren kann einmal im Monat zum Beispiel zu laufen und der Raum frei, auf dem Windows-Patches Sie haben entfernt ...

 

Ich gehe ein Skript freien Speicherplatz auf C: \ Patch das Löschen von Verzeichnissen.

Verzeichnisse, die wir zu entfernen sind:

 

  • · Inhalt: Ie7updates befindet sich in % Windir%
  • · Inhalt: Ie8updates befindet sich in % Windir%
  • · Alle Ordner $ befindet sich in % Windir%

 

Das Skript DeletePatchesDirectories.cmd werden in einem Netzwerk-Pfad allen Benutzern zugänglich oder zumindest für den Benutzer zugänglich wirst du sie aus der Ferne ausführen möchten platziert werden:

Megacrack lesen »

Stichworte: , , , , , ,
Geschrieben von Skripte | Keine Kommentare »

Launch-Event in Madrid Windows Server 2012

Geschrieben von Xaus Xavier Nadal 4th am Oktober 2012

Tag November 8 gehalten Madrid die Veröffentlichung von Windows Server 2012.

TechNet Event: Starten Sie den Windows Server 2012

Event ID: 1032524789

Kinepolis Anfahrt: Auto: M-40 und NV, Abfahrt auf der Straße Boadilla Busse: 573 574 von Moncloa und von Aluche

Stadtbild
c / Edgar Neville, s / n Pozuelo de Alarcon Madrid 28223
Spanien

Sprachen: Spanisch.

Produkte: Microsoft Windows Server und Windows Server 2012.

Zielgruppe: IT-und Marketing-Manager - Partners.

Der Inhalt ist wie folgt:

16: Willkommen 00

16: Windows Server 15 2012 in der Cloud gebaut

16: 30 Hp / Intel

17: 10 Darüber hinaus Virtualisierung mit Windows Server 2012

18: 00 Café

18: 30 Veeam, Virtual Mirrors

18: 45 Jede Anwendung auf jedem Windows Cloud Server 2012

19: 30 Hybrid Cloud, Windows Azure und Windows Server 2012

20: 00 Schließen

Sie können sich hier registrieren:

https://msevents.microsoft.com/CUI/EventDetail.aspx?EventID=1032524789&Culture=es-ES&community=0

Stichworte: , , , , , , ,
Geschrieben von Konferenzen | Keine Kommentare »

Auftaktveranstaltung in Barcelona Windows Server 2012

Geschrieben von Xaus Xavier Nadal 4th am Oktober 2012

Tag November 6 gehalten Barcelona der Veröffentlichung von Windows Server 2012. Nichts mehr und nichts weniger als die Liceu.

TechNet Event: Starten Sie den Windows Server 2012

Event ID: 1032524788

Liceo Barcelona

La Rambla, 51-59
Barcelona Barcelona 08002
Spanien

Sprachen: Spanisch.

Produkte: Microsoft Windows Server und Windows Server 2012.

Zielgruppe: IT-und Marketing-Manager - Partners.

Der Inhalt ist wie folgt:

10: Willkommen 00

10: Windows Server 15 2012 in der Cloud gebaut

10: 30 Hp / Intel

11: 10 Jenseits Virtualisierung mit Windows Server 2012

12: 00 Cafe

12: 30 Veeam, Virtual Mirrors

12: 45 Jede Anwendung auf jedem Windows Cloud Server 2012

13: 30 Hybrid Cloud, Windows Azure und Windows Server 2012

14: 00 Schließung

Sie können sich hier registrieren:

https://msevents.microsoft.com/CUI/EventDetail.aspx?EventID=1032524788&Culture=es-ES&community=0

Wir werden da sein.

Stichworte: , , , , , , , , , , , ,
Geschrieben von Konferenzen | Keine Kommentare »