Schließlich wird die Hilfe von IT ist hier

Blog von Computer-Lösungen.

Mail-Server-Installation EXIM4

Geschrieben von Pablo Gonzalez am Juli 3 2012rd

Guten Tag, in diesem Artikel werden wir sehen, wie man Mail-Server-Installation EXIM4 mit einer dynamischen IP-Adresse.

Ich persönlich empfehlen diese Konfiguration nicht, weil wir ernsthafte Probleme haben schwarze Liste zu blockieren, so, dieser Artikel hat nur akademischen Wert. Um den Leser zu anderen Servern und Dienstleistungen zu begeistern.

Wir gehen von einer Installation von GNU / Debian Standard 6 in einem alten Notebook.

In Repositories / Etc / apt / sources.list

deb http://ftp.fr.debian.org/debian/~~MD~~aux main contrib non-free quetschen
deb-src http://ftp.fr.debian.org/debian/ quetschen main contrib non-free

umbenennen mit # die Linie, die mit deb cdrom beginnt.

Wir geben Sie den folgenden Befehl mit dem Benutzernamen root:

apt-get update (Mit diesem Update haben wir die Repositories oben hinzugefügt).

Installieren Sie die No-IP-Client, da ich dynamische IP-Adresse haben und in vielen Fällen (die überwiegende Mehrheit) muss die Domain auf Ihre IP entsprechen, wenn Post geliefert wird, andernfalls wird der Zielserver als Spam betrachten. Ich gehe davon aus, dass Sie ein geeignetes Konto bei Bedarf erzeugen.

Wir können dekomprimieren mit xvzf tar noip-duc-linux.tar.gz und wir werden einen Ordner erstellen.

Wir werden weiterhin mit den folgenden Befehlen:

cd-2.1.9-1 noip

make install noip2.c

Wir baten um E-Mail-Adresse, Passwort und das Aktualisierungsintervall, das in meinem Fall habe ich in Betracht gezogen haben, gehen nach unten zu 5. Wir bitten auch, wenn Sie alle Programme in jedem Update ausgeführt werden soll, und in meinem Fall habe ich wählen Nein.

Wir erzielten die Konfigurationsdatei Nicht-ip2.conf. Megacrack lesen »

Stichworte: , , , , , , , , , , , ,
Geschrieben von Post, GNU / Linux, Linux | Keine Kommentare »

Lösen Sie Probleme Outlook und Exchange-Leistung

Geschrieben von Xaus Xavier Nadal 10th am Mai 2012

Guten Morgen.

Seit einigen Jahren werden die Outlook-Benutzer mit Exchange-2003 langsame Systeme erleben, Zeit heraus, Fehler, etc .. Jeden Tag wird die Menge an Mails, die wir erhalten höher ist, ist die Größe der e höher und Fähigkeiten von Servern sie bleiben gleich (je Krise).

Aber der Fehler, dass der Mail-Server verantwortlich ist, ist eine falsche Weg, das Problem zu nehmen.

Outlook 2003 / 2007 / 2010 wie viele andere Mail-Systeme haben ihre Grenzen und Best Practices, die streng und nur ohne Änderung der Outlook Systembenutzer und vor allem ohne Investitionen in neue Hardware oder sogar ohne zu denken, über die Aktualisierung Ihres Systems folgen sollte Mail einer aktuellen Version, die wir sehr gute Ergebnisse in der Performance-Mail-System erreichen könnte betroffen ist. (Der Benutzer wird es Ihnen danken.)

Eines der wichtigsten Probleme und sehr einfach zu lösen, ist die Anzahl der E-Mails in jedem Ordner in Outlook.

Diese Zahl Post sollte nie 3000 Post überschreiten (Klingt wie eine Menge auf den ersten, aber sehen Sie Ihren Posteingang oder Gesendete Objekte Ordner (Wie viele haben ???).

Mit dieser einfachen Änderung können wir eine wesentliche Verbesserung in der Leistung unserer Outlook und damit in der Nutzer-Feedback in Bezug auf das Mail-System zu sehen. Und wenn man sich auch erstaunlich, auf dem Exchange-Server-Last.

Der Inhalt jedes Ordners wird in einer Tabelle in der Informationsspeicher-Datenbank gespeichert, wie es die Anzahl der Elemente in jedem Ordner Mechanismus Extensible Storage auch als ESE mit Datenstrukturen B + Bäume erhöht auch zum Speichern von Aufzeichnungen erhöht und als die Anzahl der Datensätze erhöht, um die Anzahl der I / O Diskette speichern auch neue Informationen erhöht und die Leistung des Gesamtsystems abnimmt.

Megacrack lesen »

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Geschrieben von Umtausch | Keine Kommentare »

Löschen von E-Mails mit Outlook verschickt

Geschrieben von jl September 29th 2011

Hallo an alle

Wer hat keine Zeit, die Sie schreiben eine E-Mail versenden möchten verbracht und wir geben wir falsch sind und einige der Empfänger, an die es sollte nicht in Papierform übermittelt werden, oder haben wir nicht in die Inhalte eingeschlichen.

Auf der Benutzerebene, hat Exchange eine Option in der Lage sein zu entfernen (sie nennen es zurück), wenn der Benutzer, denen Sie die E-Mail geschickt auf und protokolliert wird nicht gelesen hat oder bewegt aus dem Posteingang und natürlich Sau wir sind in der gleichen Exchange.

Dazu müssen wir in den Outlook-Client auf die E-Mail die Sie in der Gesendete Objekte Tablett geschickt haben, öffnen Sie sie, und im Menü Aktionen wählen Sie Abrufen Nachricht und wir werden dieses Fenster mit den verschiedenen Optionen können wir tun, um zu gehen. Die erste ist, dass wir die E-Mail zu eliminieren.

Wir könnten auch tauschen Sie die Mail mit einer neuen Nachricht

Bis zum nächsten Mal

un saludo

Stichworte: , , , ,
Geschrieben von Post, Umtausch, wie man | Keine Kommentare »

G|translate Your license is inactive or expired, please subscribe again!